Mitglieder

4ANNO Duo

Nóra Király 

2(Gesang, gotische Harfe, Krummhorn, Perkussionen)

Nóra Király, beruflich auch als Übersetzerin der französischen Sprache tätig, liegt die Musik des Mittelalters, der Renaissance und der Volksmusik archaischen Stils am Herzen. Im vergangenen Jahrzehnt konzertierte sie mit zahlreichen Auftritten in Ungarn und der Schweiz. Mit Xavier Terrasa trat sie im Duo Nóra & moi zwischen 2011 und 2015 überwiegend in Frankreich auf. Im Sommer 2014 gründete sie mit András Bergics die Kapelle Anno Musica. Seit 2015 ist sie Mitglied der Gruppe Recercare Régizene Műhely.

András Bergics 

andris2(Geigen, Luth, Koboz, Dudelsack, Drehleier, Schalmei, Krummhorn, Mandoline, Buzuki, Flöten)

András Bergics, Musiklehrer, kam früh durch seine Familie in Kontakt mit vielen Instrumenten. Mit der Gruppe Zengő trat er schon auf zahlreichen Bühnen der Welt auf. Er gründete 2010 die Budapester Urban/Folk/Underground Gruppe A Köztársaság Bandája (AKB), 2014 die Csángó Musik spielende Gruppe PásztorHóra und gemeinsam mit Nóra Király 2014 die Kapelle Anno Musica.

ANNO Quartett

László Szlama 

laci(Koboz, Gesang, Schalmei, Zither)

László Szlama, Professor an der Liszt Musikakademie in Budapest, 2012 Preisträger von „Junior Prima“ für sein Spiel der Koboz. Auftritte und Tourneen mit dem Ungarischen Staatlichen Folk Ensembles, mit der Opernsängerin Erika Miklósa, mit dem Jazzsaxophonisten Mihály Dresch und anderen. Aufgenommen in verschiedenen Talentprogrammen wie „50 Talente des Magazins La Femme“ und „Klub der Größten“ der MKB Bank. Mitglied mehrerer musikalischen Gruppen.

Gergely Okos 

3(Perkussionen)

Gergely Okos ist ein vielseitiger Schlagzeuger, der sich neben der Ungarischen Folkmusik auch dem Jazz, dem Rock sowie der modernen elektronischen Musik und anderen Musikrichtungen verbunden fühlt. Dies verhilft ihm zu seiner musikalischen Spontanität und Offenheit. Er ist auch Mitglied der Gruppen GajdosGourmandEthnofil, Neofolk und PásztorHóra.